Beratung Gesundheitswesen

Ihr Nutzen durch eine professionelle Beratung im Gesundheitswesen –

Stärkerer Wettbewerb und wirtschaftlich raue Zeiten  machen auch vor dem Gesundheitswesen, und vor allem vor den Krankenhäusern, nicht Halt. Dazu kommt der extreme Mangel an Fachpersonal, auf Seiten der Ärzteschaft und auf Seiten der Pflege, der den „war of talent“ neu entfacht hat.

Gesundheitswesen Krankenhäuser Verwaltung Beratung Coaching Schulung

Wenn in diesen schwierigen Bedingungen ein Krankenhaus erfolgreich sein will, wird es zukünftig mehr denn je darum gehen, die Geschicke von Krankenhäusern nicht nur der „Verwaltung“ zu überlassen, sondern sie gerade ärztlicherseits aktiv mit zu gestalten. Das heißt, dass die Führungs- und Leitungspersönlichkeiten aus Verwaltung, Pflege und Ärzteschaft „an einem Strang“ ziehen müssen, dass es für sie selbstverständlich wird,  alte berufsgruppenspezifische Differenzen zu beenden und ihr Unternehmen „Krankenhaus“ gemeinsam zu entwickeln.  Nur wenn dieser „Dreiklang der Berufe“ einen harmonischen Akkord ergibt, wenn alle drei Berufsgruppen ihr Krankenhaus als „ihr Krankenhaus“ verstehen und sich dafür verantwortlich fühlen,  können auch stürmische Fahrwasser gemeistert werden. Das bedeutet gerade für die Ärzte häufig einen Paradigmenwechsel: weg von der reinen ärztlichen Tätigkeit hin zur Übernahme von mehr Management- und Führungsaufgaben. Diesen Weg professionell, achtsam und begeisternd zu begleiten, ist mein Anliegen.

Professionelle Beratung im Gesundheitswesen umfasst z. B.

  • Beratung und Empowerment von Top-Führungs- und Leitungsteams immer dann, wenn man in nachhaltig kooperativer Stimmung gemeinsam das Krankenhaus zu einem Ort entwickeln möchte, an dem sich Patienten und Mitarbeiter wohl fühlen
  • Moderation von Leitungsgremien, um in sachlicher Atmosphäre schnell zu Entscheidungen zu kommen und das Team zu weiterer guter Kooperation zu bringen
  • Organisationsentwicklung –  um durch eine positive Kultur der Führung und Zusammenarbeit leistungsstarke Mitarbeiter und Führungspersonen langfristig ans Krankenhaus zu binden
  • Organisationsentwicklung – Begleitung von Prozessen, die die effektivere Organisation von Geschäftsprozessen zur Folge haben sollen
  • Moderation von effektiven, effizienten und stimmungsvollen Workshops, für mehr, bessere, schnellere Team-Ergebnisse
  • Teamentwicklung – wenn interdisziplinäre Teams schnell Wirkung entfalten müssen
  • Coaching von Führungspersonen aus allen Berufsgruppen im Krankenhaus, die ihre (verborgenen) Potenzialen und Ressourcen für ihre (neue) Aufgaben sinnvoll einsetzen möchten
  • Optimierung des Repertoires an professionellen Führungs- und Kommunikationsverhaltensweisen